Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fürs mitmachen und hoffen Ihr hattet einen schönen, spannenden und ereignisreichen Tag auf unserer Denkmal-Rally und beim Hoffest.

Natürlich könnt Ihr den aktuellen Rallyebogen auf unserer Webseite finden, ausdrucken und loslegen.

Einladung zum Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021

                                                                        Liebe Interessentinnen und Interessenten,

hättet Ihr gewusst, dass die Heilig-Kreuz-Kirche in Keyenberg in ihrer jetzigen Form zwar aus dem neunzehnten Jahrhundert stammt, in ihrem Inneren aber ein über tausend Jahre altes Geheimnis birgt? Hättet Ihr gewusst, was diese Kirche mit dem sagenumwobenen Steinkreis von Stonehenge gemeinsam hat? Oder welche Anekdote hinter der Jahreszahl an der Fassade des Hauses Berverath 23 steckt? Die Antwort (nicht nur) auf diese Fragen möchten wir Euch bei einem ganz besonderen Spaziergang geben.
Deutschlandweit ist der zweite Sonntag im September der „Tag des offenen Denkmals“. Auch die vom Abriss bedrohten Dörfer am Rand des Braunkohle-Tagebaus Garzweiler II, beteiligen sich wieder an dieser Aktion. Bereits zum dritten Mal laden wir, die Initiative “Denk mal an der Kante” Menschen ein, die sehen und erfühlen wollen, wie viel schützenswerte Kulturhistorie wir haben.

Mit unserer Denkmal-Rallye und einem Hoffest geht es auf eine Entdeckungstour durch die Dörfer Berverath, Unterwestrich, Keyenberg und Lützerath. Die Rallye führt groß und klein zu Denkmalen und besonderen Orten. Knifflige Fragen, kleine Rätsel und Aufgaben lassen sich hier beantworten. Wer will, kann weiteren Wissensdurst mit Hilfe eines Infoblatts stillen. So wird Kulturgeschichte auf spielerische Art und Weise erlebbar.

In Lützerath wird sich das Tor von Eckhardt Heukamp für ein Hoffest mit Live-Musik öffnen. Gerade dieses Denkmal ist akut von Enteignung und Zerstörung bedroht. Es besteht noch die Gelegenheit, diesen Ort ungehindert zu besuchen,
was aufgrund des fortschreitenden Tagebaus vielleicht im nächsten Jahr bereits nicht mehr gewährleistet ist.

Unser Programm an diesem Tag:

12.00 bis 15.00 Uhr: Treffpunkt in Berverath 2 zur Ausgabe der Denkmal-Rallye-Bögen.

13.30 bis 15.30 Uhr: Führungen an der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz in Keyenberg.

16.00 Uhr: Hoffest in Lützerath 14. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Barrierefreiheit ist gewährleistet, für mobilitätseingeschränkte Personen steht ein Shuttle bereit.
Der Tag des offenen Denkmals wird unter Berücksichtigung der dann gültigen Corona-Verordnungen stattfinden.
Die Initiative “Denk mal an der Kante” freut sich auf Euer Kommen.

Click here for the film with English subtitles.

Der Film ist ein Beitrag zum digitalen Tag des offenen Denkmals 2020 unter dem Motto:

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Der Keyenberger Ingo Bajerke nimmt uns mit auf seine sehr persönliche Spurensuche. Mit ihm reisen wir durch die Geschichte der Kirche und entdecken Schätze aus der reichhaltigen Ausstattung. Aber auch der drohende Verlust seiner “Heimatkirche” wird angesprochen. Sehr ruhig und mit spürbarer Ehrfurcht vor dem kulturellen Erbe der 1.300 Jahre alten Anbetungsstätte, ausgestattet durch zahlreiche Generationen von Keyenbergern, möchte man sich gleich auf den Weg in dieses einzigartige Denkmal machen.

TV-Medien können diesen Film gerne anfragen.

Publikationen

Diese Publikationen sind zum freien Download an dieser Stelle von Dr. Christian Wiltsch erwünscht. Die Weitergabe und Vervielfältigung sind mit Quellenangabe zulässig.

Geht mit dem Pfau “Pavo” auf Entdeckungstour durch unsere schönen Dörfer. Pavo führt Familien, Gruppen und alle anderen zu Denkmalen und Besonderheiten von Berverath, Unterwestrich und Keyenberg. Dabei heißt es, knifflige Fragen zu beantworten.

Das Angebot zum Download

Die Denkmal-Rallye mit Pavo dem Pfau.

Wir sind auf Social Media zu finden. Folgt uns gerne.

So könnt Ihr bei der Denkmal-Rallye mitmachen:

Ihr könnt den Rallye-Bogen ausdrucken oder als Prospekt bestellen. (kontakt@denkmalanderkante.de)

3 Stunden Zeit

1 Stift

 

 

 

 

Bilder vom 13.09.2020

Gegen eine Spende könnt Ihr unser beliebtes Pavo Fair-Trade Bio T-Shirt in vielen Größen, 

und Pavo Bio Buttons bestellen.

Für die Refinanzierung unserer Bemühungen, könnt Ihr uns gerne mit einer Spende unterstützen.

Ihr habt noch Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns unter :